Schlagwörter

,

CITONach vielen negativen Meldungen und Schlagzeilen in der letzten Zeit über das Hobby Geocaching, möchte ich auch einmal die andere, positive Seite herausstellen.

Am 06. Oktober 2012 findet in Hilden ein CITO-Event statt. CITO steht für Cache In Trash Out. Hierbei setzen sich Geocacher auf freiwilliger Basis für den Umweltschutz ein, indem sie helfen Müll zu sammeln, den Spaziergänger, vorbeifahrende Autos oder auch Geocacher in der Natur hinterlassen haben.

Dabei wird die Cachergemeinde von dem Hildener Bauamt unterstützt, welches Müllsäcke, Müllzangen und Handschuhe zur Verfüngung stellt. Natürlich kümmert sich der städtische Bauhof auch um den Abtransport des gesammelten Mülls.

Nun zum CITO-Event:

CITO am Elbsee / Menzelsee die Fortsetzung

Am Samstag, 06. Oktober 2012, wird in der Zeit von 09:30 bis ca. 13:00 Uhr rund um den Elbsee und Menzelsee die Natur weitestgehend von Müll befreit. Der Treffpunkt befindet sich auf dem Parkplatz des Elbsees und der ganze Spaß ist kostenlos!

Falls unter euch Geocacher weilen, die rein zufällig aus der Region Hilden kommen, wäre es eine schöne Sache, wenn ihr das Event unterstützen würdet. Das letzte CITO-Event im Frühjahr an gleicher Stelle hat für viele positive Schlagzeilen in der lokalen und regionalen Presse gesorgt.

Advertisements